Gastbeitrag – Mythenmetzchen

Hallo! Mein Name ist Jenni und ich freue mich sehr, dass ich heute hier posten darf. Seid mir gegrüßt. Ich möchte euch gar nicht lange mit einer Vorstellung quälen, wer etwas mehr über mich erfahren möchte kann einfach hier auf meinem Blog vorbei schauen – würde mich auf jeden Fall sehr freuen!

Für diesen Beitrag möchte ich mich den Covern eines meiner absoluten Lieblingsbüchern neben Harry Potter widmen – ‚Der kleine Hobbit‘ von J. R. R. Tolkien.

Mir viel es unglaublich schwer nur sechs Cover auszusuchen, denn es gibt eine riesige Masse an verschiedenen Auflagen und Editionen!

Hier die Übersicht:

(1. Reihe von links: deutsch, türkisch, spanisch; 2. Reihe von links: englisch, arabisch, griechisch)

Die Cover sind alle unterschiedlich aufgebaut. Das englische und das spanische ähneln sich in dem Sinne, dass sie beide Smaug auf einem Haufen Geld zeigen. Sehr passend, wenn genau dass den Inhalt des Buches widerspiegelt. Allerdings sind die Zeichenstile sehr unterschiedlich. Die englische Version deutet eher auf ein Kinderbuch hin, die spanische sieht eher aus wie ein klassisches Fantasy Buch für erwachsene. Auch auf der deutschen Edition ist Smaug abgebildet, hier jedoch ohne Gold und mit unserem liebsten Hobbit im Auge. Die türkische Version nimmt den Ring als Hauptelement und ist auch die einzige Version, die wirklich hell ist – alle anderen sind von der Farbgestaltung ziemlich dunkel. Allerdings finde ich den Ring als Cover nicht so passend – spielt er zwar eine Rolle, ist er dennoch nicht das Hauptthema des Buches. Die arabische Version zeigt die Karte und den Schlüssel, auch dies finde ich recht passend und eine schöne Idee. Allerdings ist mir hier das Cover im ganzen zu dunkel. Das griechische Cover gibt mir Rätsel auf, weswegen ich es ausgesucht habe. Ich habe mich zuerst einmal an ‚das letzte Einhorn‘ zurückerinnert gefühlt. Es sind drei Pferde zu sehen, auf einem soll wohl Bilbo sitzen, auf den anderen Zwerge und es wird mit den Fluten gekämpft. Wenn jemand eine Idee hat, dieses Cover zu erklären, bitte!

 

Mein Ranking:

Platz 6 geht an Griechenland

Platz 5 geht an die Türkei

Platz 4 geht an die arabische Version

Platz 3 geht an England

Platz 2 geht an Spanien

und Platz 1 geht (ausnahmsweise mal) an Deutschland

Hier muss ich ja gestehen, dass ich normal wirklich kein Freund von deutschen Covern bin. Auch dieses finde ich noch nicht optimal. Aber von den 6 ausgewählten finde ich es am gelungensten!

(Bildquelle 1, Bildquelle 2, Bildquelle 3, Bildquelle 4, Bildquelle 5, Bildquelle 6)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s