Märchenadaptionen Part 1

onceuponatime

Ich finde es ja echt faszinierend, wie Autoren es schaffen, Märchen neues Leben einzuhauchen. Deshalb habe ich sieben Bücher rausgesucht, die ein Märchen neu erzählen.

Die erste Neuerzählung ist wohl einigen bekannt: die Luna Chroniken (Marissa Meyer).

meyermarissa-lunachroniken

Diese Reihe erzählt die Geschichte von Cinder (Cinderella), Scarlett (Rotkäppchen), Cress (Rapunzel) und Winter (Schneewittchen). Die fortlaufende Geschischte spielt in einer dystopischen/Sci-Fi Welt, in der Cyborgs unter den Menschen leben. Der erste Band dreht sich um das Dienstmädchen Cinder, die hinter mysteriöse Dinge kommt. (Klappentext zu Band 1 und meine Rezi zu Band 1)

schnoerkel

Die nächste Reihe ist von einer deutschen Autorin: Gabriella Engelmann

ge-marchen-1-horz

Hierbei handelt es sich um in sich abgeschlossene Geschichten. Man kann sie in unabhängiger, aber auch in der richtigen Reihenfolge lesen. Engelmann erweckt Rotkäppchen, Goldmarie, Dornröschen, Schneewittchen und Cinderella zu neuem Leben. (Für die einzelnen Klappentexte einfach auf die Namen klicken)

schnoerkel

Als nächstes möchte ich dir meine Lieblingsadaption vorstellen: Neverland (Anna Katmore).

nimmerlands

Diese Dilogie erzählt die Geschichte um Peter Pan und Hook völlig neu. Für mich zählen diese Bücher zu meinen Liebsten und ich könnte sie immer wieder lesen, weil sie unglaublich gut umgesetzt wurden (Klappentext zu Band 1).

schnoerkel

Die nächste Adaption basiert auf einem Film – erst nachdem dieser gut angekommen ist, dachten sich die Produzenten, dass es gut wäre, ein Buch dazu zu publizieren. Vielleicht weißt du schon, von welchem Buch ich grade spreche: Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond (Sarah Blakley-Cartwright, David Leslie Johnson).

red_riding_hood___unter_dem_wolfsmond-9783570308455_xxl

In diesem Buch geht es um Valerie, die in einem kleinen Dorf lebt, welches von einem Wolf bedroht wird. Das Ganze wird etwas düsterer dargestellt, aber ob es eine gelungene Adaption ist, kann ich nicht ganz einschätzen (Hier gehts zum Klappentext)

schnoerkel

Als nächstes kommt wieder ein Buch einer deutschen Autorin. Julia Adrian hat sich mit Dornröschen beschäftigt und auch dieses Märchen mit „Die 13. Fee“ zu neuem Leben erweckt.

13-fee-1-horz

Um wen es in dieser Adaption geht, darfst du selbt nachlesen. Für mich klingt das Ganze echt spannend und wird etwas düster dargestellt. Man muss sich auf das Buch einlassen, um seine wahre Schönheit zu erkennen (Klappentext zu Band 1)

schnoerkel

Ich habe das Gefühl, als ob sich deutsche Autoren am meisten mit dem Genre „Märchen“ auseinander setzen, denn jetzt möchte ich dir eine Reihe zeigen, die ganze acht Bände umfasst: Princess in Love (Ashley Gilmore).

pil-1-horz

Die acht Bände sind ineinander abgeschlossen und ezählen jeweils die Geschichten der Töchter bekannter Prinzessinen, wie Cinderella, Arielle, Jasmine oder Belle, die sich in der Realen Welt beweisen und verschiedene Aufgaben bestehen müssen. (Klappentext zu Band 1)

schnoerkel

Last but not least: Mamorkuss (Jennifer Benkau)

9783839001660_1438337779000_xxl

Auch hier war wieder eine deutsche Autorin am Werk. Sie erzählt eine neue Geschichte von Dornröschen, die den Leser in einen Strudel aus Liebe und Gefahr saugt. Es ist eine Herzerwärmende Liebesgeschichte, die auch ihre dunklen Seiten hat (den Klappentext findest du hier)

Das Ganze hier entsteht in Kooperation mit meiner lieben Jenni. Auf ihrem Blog findest du auch den zweiten Teil zu den Märchenadaptionen (oder du klickst hier um direkt zum Beitrag zu kommen). Schaut also gerne vorbei ♥

Wie geht es dir bei Märchenadaptionen? Welche Hast du gelesen und welche fandest du gut/nicht gut?

(Bildquelle 1, Bildquelle 2 , Bildquelle 3 , Bildquelle 4)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Märchenadaptionen Part 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s