Coververgleich Grischa (Leigh Bardugo)

Die nächsten Cover, die ich vergleichen möchte, sind die von Grischa.

Hier ein Überblick:

(von links nach rechts: englisch, deutsch, polnisch, japanisch, taiwanesisch)

Das englische Cover finde ich leider nicht ganz so schön. Für mich ist das ganze ein bisschen unstimmig und das Rot passt mir so gar nicht. Die Schrift wiederum finde ich ganz cool. Beim deutschen Cover mag ich die Zeichnung des Mädchens. Es wirkt wie Wasser- oder Aquarellfarbe. Schade, dass es dieses Cover nur noch schwer bekommt (die Taschenbücher gehen ja mal gaaar nicht!). Das polnische Cover erinnert mich an eine High-Fantasy-Welt oder einen Endzeit-Roman. Diese riesige Sonne im Hintergrund verdeutlicht mir, dass diese Welt von ihr verschluckt wird. Typisch für Japan: die Mangazeichnung. Nur leider kann ich mich nicht damit anfreunden. Ich glaube, dass mir das taiwanesische Cover am besten gefällt. Die Rottöne sind angenehm fürs Auge und die Feuergestalt ist ein guter Eye-Catcher.

Mein Ranking:

Platz 5 belegt Ruin and Rising (Japan)

Platz 4 belegt ruina i rewolta (Polen)

Platz 3 belegt Ruin and Rising

Platz 2 belegt Grischa -lodernde Schwingen

Platz 1 belegt Ruin and Rising (Taiwan)

Wie sieht es bei dir aus? Welches Cover ist deine Nummer 1?

(Bildquelle 1, Bildquelle 2)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s