Bloggerportal

Hallo,

heute möchte ich mit euch über das Bloggerportal quatschen.

Screenshot Bloggerportal Random House

Ja, du kennst es sicher, das Bloggerportal. Es ist eine Seite von Random House, bei der sie Bloggern Leseexemplare zuschicken. An sich keine schlechte Idee. Ich bin dort jetzt schon eine Weile angemeldeldet und habe einige Bücher angefragt, die jedoch alle abgelehnt wurden. Doch manche Gründe kann ich nicht so ganz nachvollziehen.

„Dieser Titel ist schon etwas älter. Mittlerweile haben wir für ihn leider kein freies Kontingent mehr.“

Das ist der Satz, den ich am häufigsten zu hören bekomme. Da frage ich mich doch, warum dieser Titel in den Anfragemöglichkeiten überhaupt noch vorhanden ist, wenn es ihn als Freiexemplar nicht mehr gibt? Die zweite Antwort, die ich bisher nur 1/7 Mal gehört habe, ist, dass

„Dieser Titel ist momentan so beliebt, dass wir leider kein freies Kontingent mehr haben.“

Diese Antwort finde ich noch akzeptabel. Des weiteren beinhaltet diese Antwort den Nebensatz, dass ich es doch als eBook anfragen kann. Nett gemeint. Ich lasse mich aber nicht abspeisen, nur weil mein Blog nicht 163748939 Leser hat – ich freue mich, dass überhaupt jemand meine ganzen Sachen liest ♥. Oder, dass mein Instagram Account nicht genauso viele Follower hat.

Ich hoffe, dass ihr bessere Erfahrungen mit dem Bloggerportal gemacht habt. Erzählt mir gerne eure Erfahrungen in den Kommentaren 🙂

(Bildquelle)

Advertisements

6 Gedanken zu “Bloggerportal

  1. Ich habe in letzter Zeit auch mehrere Absagen bekommen und kenne die Begründungssätze dafür nur so gut.Ich habe ich auch immer gefragt,warum sie die Bücher noch im Portal zur Anfrage haben,wenn sie schon älter sind und nicht mehr verfügbar sind😕

    Gefällt 1 Person

  2. Ich hatte auch einige Absagen und insgesamt aber schon 5 Zusagen von ca. 20 Anfragen innerhalb von 2 Wochen. Ich hatte Mehrere Bücher angefragt und habe mit Absagen gerechnet, da ich auch nicht viele Leser/ Follower auf meinem Blog habe 🙂 Daher habe ich mich umso mehr gefreut. Mit wurde sogar noch ein Buch zugeschickt, dass ich noch nicht mal angefragt habe als vorab Leseexemplar. 😊 Bisher bin ich daher ganz zufrieden 😄 Die Sätze kenne ich halt auch und denke, dass ich einfach Glück hatte, weil noch was übrig war oder so 😅

    Gefällt mir

  3. Hey 🙂 ich muss sagen, dass ich bisher auch nur gute Erfahrungen machen konnte. In letzter Zeit wurde bei mir zwar auch ein paar mal etwas abgelehnt.. Aus komischen Gründen 😀 aber was solls. Dafür habe ich davor bereits mehrere gebundene Bücher bekommen und zwar schon vor ca zwei Monaten, wo ich ca 500 Follower hatte 🙂 nicht entmutigen lassen 😀

    Gefällt mir

  4. Nach Startschwierigkeiten liebe ich das Bloggerportal mittlerweile. Bei vielen Büchern kann man es sich ja denken, dass es kein freies Kontingent mehr gibt: gehypte Bücher, die vor 2-5 Monaten erschienen sind. Oder auch welche aus 2015. Aber auch da hatte ich schon Glück. Auch habe ich das Gefühl, dass mir, je mehr Rezensionen ich dort hochgeladen habe, mehr Vertrauen entgegengebracht wurde. Ich freue mich über jedes Buch, das mir zur Verfügung gestellt wird wie ein kleines Kind, denn als Selbstverständnis sehe ich es nicht an. Es ist ja auch nicht so, dass man sich erst ewig bewerben muss. Es sind nur 2 Mausklicks. Ich bin sehr zufrieden mit dem Bloggerportal.
    Liebe Grüße
    Natalie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s