Negative Rezensionen

Hallo 🙂

Heute möchte ich mich mit negativen Rezensionen beschäftigen.

Wir haben sie sicher schon alle mal gelesen/gehört oder gar selbst geschrieben. Aber was halten wir davon? Dürfen wir Bücher überhaupt schlecht bewerten?

In diesem Beitrag werde ich meine persönliche Meinung zum Ausdruck bringen. Ich würde mich freuen, wenn du mir im Kommentarfeld deine Meinung dazu sagst ♥


Ich bin pro negative Rezensionen, aber nur so lange sie gut begründet sind. Wenn man ein Buch schlecht macht, ohne zu sagen, was einen genau daran gestört hat, finde ich es nicht so cool. Manchmal habe ich das Gefühl, dass man bei manchen Büchern nicht ganz ehrlich ist. Testleser oder Rezensionsexemplare werden oft besser bewertet, als man sie tatsächlich gefunden hat, nur weil man beispielsweise den Autoren kennt und ihn nicht verletzen will. Aber das bringt denen doch nichts. Deswegen sollte man ihnen seine Meinung dazu ehrlich und vor allem sachlich schildern. Denn nur so können sich die Autoren verbessern und Fehler umgehen. Außerdem kann einem nicht jedes Buch gefallen. Bei mir war es hin und wieder der Fall, dass mich der Klappentext total angesprochen hat, aber der Inhalt dann doch ganz anders war, mir der Schreibstil nicht gefallen hat oder ich nicht mit den Protagonisten sympatisieren konnte. Wichtig hierbei finde ich, dass jeder eine andere Meinung hat. Wenn du ein Buch über alles liebst und dann zu genau diesem eine negative Meinung hörst, wird man sauer und kann es überhaupt nicht nachvollziehen. Aber ist das nicht das Gute an der Sache? Dass nicht jeder jedes Buch toll findet? So bekommen wir Austauschmaterial und können diskutieren.

Mir ist aufgefallen, dass ich sehr viele Bücher nicht mag, die im Hype sind. Beispielsweise werde ich niemals „Hunger Games“ oder die „Obsidian“- Reihe lesen bzw. weiterlesen, einfach weil mir der erste Band/erste Film nicht so gut gefallen hat. Viele von euch werden das nicht nachvollziehen können, aber so ist es nun mal. Man kann einfach nicht immer das mögen, was alle mögen. (Ich hoffe, ich stehe mit meiner Meinung hier nicht alleine 😅) – erzähl mir doch mal, welche Bücher du nicht so toll findest, wie viele andere 😳

Auch ich habe Bücher, die ich schlecht bewertet habe oder gar abgebrochen habe, einfach weil ich sie so schlecht fand oder ich mich mehr aufgeregt habe, als die Geschichte zu genießen. Hier findest du ein Beispiel meiner negativen Rezension.

Natürlich kann das auch umgangen werden, wenn man weiß, was man mag. So geht es mir mittlwerweile. Ich weiß, ob mir ein Buch gefallen wird oder nicht, weshalb es hier eigentlich kaum schlechte Rezensionen gibt.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Negative Rezensionen

  1. Liebe Mary,
    damit bist du definitiv nicht allein, denn ich sehe das genauso. Viele gehypte finde ich nicht soooo gut und verstehe oft den Grund des Hypes gar nicht. „These broken stars“ ist z. B. das schlechteste Buch das ich besitze und auch „Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen“ war gut, aber nicht so gut, dass ich den Hype dahinter verstehe… Bei Caraval allerdings, kann ich es total nachvollziehen. Auch bei „Paper Princess“ (ich habe es als Hörbuch gehört) kann ich den Hype nicht verstehen. Meine Rezension dazu war auch dementsprechend.
    Zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Wäre ja langweilig, wenn wir alle gleich wären. 😉
    Toller Text übrigens! ❤
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende 🙂
    LG Angelina ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön 🙂 Das Thema hatte mich schon eine Weile beschäftigt und ich finde, das musste mal gesagt werden. Und hier ist wieder ein tolles Beispiel, wie unterschiedlich Geschmäcker sind. These Broken Stars hat mir unheimlich gut gefallen. Caraval hat mich total enttäuscht :/
      xoxo Mary

      Gefällt 1 Person

  2. Lustig ist nur dass ich deinen Blog nicht mal kenne 😂 Die Welt ist halt klein, da kann es mal passieren, dass mehrere Menschen die gleiche Idee haben. Oder sollen Samsung Menschen die von Apple verklagen, nur weil die Modelle gleich sind? Oder sollen Autoren andere verklagen, nur weil sie im Kern die gleiche Idee hatten? Schau doch mal im Netz nach, wie viele Beiträge es zu „negative Rezensionen“ gibt. Das war einfach nur meine Meinung zu dem Thema. Stress mal nicht gleich so rum. 🙄

    Gefällt mir

  3. Ich hab mir grade mal deinen Blog angesehen. Okay, dein Beitrag ist am 3.5. veröffentlicht, was aber noch lange nicht heißt, dass du ihn zu est geschrieben hast. Da gibt es nämlich das spannende Tool „PLANEN“. Ich habe mir letzte Woche schon die Zeit genommen, Beiträge vorzubereiten, worunter auch dieser war. Ich kann dir sehr gerne mal ein Bild von meiner Planung schicken, nicht dass ich wieder grundlos des kopierens bezichtigt werde 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s