Tipps gegen Leseflaute

Die einen haben sie selten bis nie, andere haben sie öfter – eine Leseflaute. Aber was kann man dagegen unternehmen, damit man sie wieder loswird? Ich habe mich mal schlau gemacht und ein paar Punkte gefunden, mit denen du sicherlich aus deiner Leseflaute wieder rauskommst! 🙂

schnoerkel

  • zwinge dich nicht zum lesen.

Das ist mir passiert. Ich habe mir zu viel Druck gemacht, um mein Lesevorhaben zu erreichen, dass es mir irgendwann keinen Spaß mehr gemacht hat zu lesen. Oder, wenn dir das Buch missfällt, das du grade liest. Leg es lieber auf Seite und fang was neues an.

  • nimm dir nicht zu viel vor.

Wenn du dir zu viel vornimmst, setzt du dich selbst unter Druck. Geh lieber entspannt an dein Vorhaben und wähle lieber 2-3 Bücher weniger. Später kannst du immer noch dazu greifen.

  • lies das, worauf du Lust hast.

Wenn du dir zu Beginn des Monats eine ganze Reihe Bücher vornimmst, dann aber feststellst, dass du auf die Hälfte davon keine Lust mehr hast, sie aber trotzdem liest, kann das gefährlich werden. Dann quälst du dich durch die Bücher, nur um dein Leseziel zu erreichen.

  • lies dein Lieblingsbuch nochmal.

Wenn du bereits in einer Leseflaute feststeckst, entspann dich und greife nach einem Buch, dass du geliebt hast. Ich denke, jeder hat dieses eine Buch, dass er immer und immer wieder lesen kann 😉

  • lies einfach gar nicht.

Der eher krassere Weg ist es, einfach gar nicht zu lesen, bevor du dich zwingst und durchquälen musst. Du wirst merken, nach ein paar Tagen ohne Buch in der Hand wird deine Lust wieder geweckt.

  • lass dich inspirieren.

Gehe auf Pinteres/WeHeartIt und schaue dir Fanarts an oder lies Rezensionen von Büchern, die auf deinem SuB liegen oder schau dir Youtube Videos über Bücher an.

  • hör dir ein Hörbuch an.

Ein guter Mittelweg, wie ich finde. Du erlebst zwar eine Geschichte, aber du liest sie nicht selbst. Du kannst dich gemütlich ins Bett legen, im Bus irgendwo hinfahren oder putzen und dabei einfach jemandem zuhören.

Ich hoffe, die Tipps sind ein bisschen hilfreich. Lasst es mich gerne wissen, wenn sie geholfen haben :*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s