Rezension Losing it – alles nicht so einfach

9783802593642_1493909699000_xxlLosing it – alles nicht so einfach (Cora Carmack)

LYX Verlag

293 Seiten


Klappentext

Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück – der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt …

Meine Meinung

Eine schöne Geschichte mit Reizen zum Verbotenen…

In Losin it geht es um Bliss, die ihr letztes Jahr am College antritt, aber noch immer Jungfrau ist. Und das stört sie. Deshalb geht sie mit ihrer besten Freundin in einen Club, wo sie doch tatsächlich jemanden findet, der Interesse weckt.

Bliss war eine gute, wenn auch niedliche und tollpatschige Protagonistin. Durch ihre unüberlegten Taten und Worte kommt sie sehr sympatisch und vor allem menschlich rüber. Sie ist eine junge Frau, die noch nicht weiß, wo sie im Leben steht.

Gerrick ist ein absoluter Traumtyp. Er ist charmant und weiß immer, was zu sagen oder zu machen ist. Im Gegensatz zu Bliss steht er schon mit beiden Beinen fest im Leben.

Auch die Nebencharaktere waren allesamt sympatisch und gut dargestellt.

Diese Lehrer-Schüler-Beziehung ist, finde ich, gut und glaubwürdig rübergebracht worden. Sie haben vernünftig auf die Situation reagiert und haben nichts überstürzt. Hin und wieder gab es einige kleine Plot-Twists (ist das die Mehrzahl von Twist? 😅), mit denen ich niemals gerechnet hätte. Einen dieser Twists fand ich allerdings etwas komisch und hätte nicht unbedingt sein müssen, beziehungsweise hätte er anders gelöst werden können. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Buch. Der Schreibstil war locker und leicht und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich gebe diesem Buch 4/5 Sternen.

(Bildquelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s