Bücher mit schweren Themen

Bücher mit ernsten Themen sollten in den Vordergrund gerückt werden. Und vor allem sollten sie von Kindern und Jugendlichen gelesen werden, damit sie sehen können, was passiert, wenn sie mobben oder andere ausgrenzen (nur als Beispiel). Es muss ja nicht immer um mobbing, etc. gehen. Es gibt auch andere Themen, mit denen man sich intensiver beschäftigen sollte.

Ich lese hin und wieder gerne Bücher mit schweren Themen. Dabei ist die Auswahl im Vergleich zu anderen Büchern gering. Das Genre „Young Adult/New Adult“ widmet sich solchen Themen ein wenig. Die Protagonisten haben ein Problem oder ein Trauma aus Kindertagen und versuchen sie zu überwältigen. Hier steht jedoch die Liebe im Vordergrund. Doch manchmal ist mir nicht nach der großen Liebe, sondern nach Herzschmerz; Bücher, die unter die Haut gehen.

Im folgenden möchte ich dir ein paar Bücher vorstellen, die sich mit schweren und ernsten Themen beschäftigen. Alle habe ich davon allerdings noch nicht gelesen.

  • Mein bester Letzter Sommer

Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Tessa hat nicht mehr lange zu leben und trifft dann auf Oskar, mit dem sie wunderschöne letzte Stunden verbringt. Leider habe ich dieses Buch noch nicht gelesen und habe auch ein bisschen Angst davor, denn ich weiß: es wird mich zerstören. Hier findest du den Klappentext zum Buch.

 

 

 


  • Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

was fehlt wenn ich verschwunden bin

April hat eine Essstörung, die sie in die Magersucht getrieben hat. Jetzt ist sie in einer Klinik, um wieder gesund zu werden. Zwischenzeitlich schreibt ihre kleine Schwester Phoebe Briefe an sie. Auch dieses Buch ist noch ungelesen in meinem Regal, aber ich freue mich darauf, es zu lesen. Hier findest du den Klappentext zum Buch.

 

 

 


  • Mein Herz und andere schwarze Löcher

mein herz und andere schwarze löcher

Aysel und Roman haben das selbe Ziel: aufhören zu leben. Durch ein Internetportal für Selbstmord lernen sich die beiden kennen, schreiben miteinander und vereinbaren einen Termin für ihren gemeinsamen Selbstmord. Dieses Buch habe ich bereits gelesen, war aber nicht so zufrieden mit der Geschichte. Sie war teilweise unrealistisch. Hier findest du den Klappentext zum Buch.

 

 

 


  • All die verdammt perfekten Tage

all-die-verdammt-perfekten-tage

 

Finch stellt sich die Frage, ob heute ein guter Tag zum sterben ist. Dabei steht er auf einem Dach und ist quasi kurz davor zu springen. Doch dann tritt Violet in sein Leben. Wo diese Geschichte hingehen wird, weiß ich nicht, denn auch dieses Buch ist noch ungelesen. Hier findest du den Klappentext zum Buch.

 

 


  • Tote Mädchen lügen nicht

Tote Maedchen luegen nicht von Jay Asher

 

Auch hier geht es um Selbstmord, denn Hannah hat sich das Leben genommen und erklärt auf Kassetten den Grund ihres Todes. Ein wahnsinnig spannendes Buch, das unter anderem zeigt, was Mobbing mit Menschen anrichten kann. Hier findest du den Klappentext zum Buch.

 

 

 


  • Mein Herz wird dich finden

9783737353526_1446540384280_xxl

Ein ungewöhnliches Thema für ein Buch, finde ich. Denn hier geht es um Mia, die ihren Freund bei einem Autounfall verloren hat. Einige seiner Organe wurden gspendet, auch sein Herz, und den Empfänger möchte Mia ausmachen und kennen lernen, so auch die anderen Empfänger. Hier findest du den Klappentext zum Buch.

 

(Bildquelle)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s