Halbjahres – Favoriten

Da das erste halbe Jahr nun vorbei ist, wollte ich euch meine Favoriten der ersten 6 Monate zeigen. Insgesamt habe ich schon einiges geschafft, womit ich sehr zufrieden bin. Die Liste wird nicht zu 100 % chronologisch sein, aber das ist ja auch irgendwie egal. Kommen wir nun endlich zu den Büchern:

  • Du neben mir

9783791525402_1445963114186_xxl

Das Buch habe ich im Februar gelesen und ist somit mein zweites Highlight des Jahres gewesen. Es ist wahnsinnig schön aufgemacht, durch Zeichnungen, Chatverläufe und vielem mehr. Aufgrund dessen ist nicht unbedingt viel Text im Buch, doch das ist nicht weiter schlimm. Die Geschichte wird wundervoll erzählt und man will gar nicht mehr aufhören zu lesen. Hier findest du meine Rezension zum Buch.

 

  • Again – Reihe

Angefangen habe ich mit Band 1 im Januar – somit mein erstes Highlight. Den zweiten Teil habe ich dann im März beendet und den 3. mit ein paar ganz tollen Mädels im Juni. Somit zog sich dieses Highlight durch das gesamte erste halbe Jahr. Ich kann sagen, dass die Bücher von Band zu Band besser wurden; man konnte Monas Schreibentwicklung richtig nachvollziehen. Hier findest du meine Rezensionen zu Band 1, Band 2 und Band 3.

  • The Deal/The Mistake

Die beiden Bücher habe ich im Mai verschlungen. Es sind die ersten beiden Teile einer Tetralogie (Off – Campus). Ich hatte schon viel von den Büchern gehört und wollte mir eine eigene Meinung dazu bilden. Das schöne an New Adult Büchern ist, dass jedes Buch in sich abgeschlossen ist und immer wieder neue Charaktere im Vordergrund stehen. Hier findest du meine Rezension zu Band 1 und Band 2.

 

  • Schnee wie Asche von Sara RaaschSchnee wie Asche

Ebenfalls im Mai gelesen habe ich diese frostige Geschichte. Davorgestanden habe ich schon ewig und dann habe ich irgendwann einfach zugegriffen. Es hat mich von vorne bis hinten gefesselt, auch wenn ich nicht der größte High-Fantasy-Fan bin. Die Geschichte machte immer wieder unerwartete Wendungen, wodurch es nie langweilig wurde. Hier kommst du zu meiner Rezension.

 

 

  • Schicksalsbringer

9783785585696

Das vorletzte Buch habe ich im Juni gelesen. Es war buchstäblich eine Begegnung mit dem Schicksal. Der erste Band der Dilogie handelt von Kiera, die dachte ein ganz normales Mädchen zu sein, bis sie von zwei gut aussehenden jungen Männern eines Besseren belehrt wird. Hier findest du meine Rezension.

 

 

 

  • 9783737353526_1446540384280_xxlMein Herz wird dich finden

Ebenfalls im Juni gelesen habe ich mein letztes Halbjahres – Highlight. Es ist eine bewegende Geschichte, mit einem etwas anderen Thema. Für mich war es das erste Buch, welches sich mit dem Thema Organspende beschäftigt und es hat mich von sich überzeugen können. Hier kommst du zu meiner Rezension.

 

 

 

Welche Bücher konnten euch bisher so richtig von sich überzeugen? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s